HeaderAngebot_1

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision sind, wie der Name schon sagt, noch in Ausbildung, aber ab dem 5. Ausbildungsjahr aufgrund Ihrer bereits erworbenen Qualifikationen und Kompetenzen berechtigt, eine eigene Praxis führen zu dürfen. Bis zu ihrem Ausbildungsabschluss müssen sie Ausbildungssupervision in Anspruch nehmen. Viele PsychotherapeutenInnen sind noch Jahre nach ihrer Eintragung weiterhin in Supervision, da dies ein wichtiges Qualitätsmerkmal der Behandlung darstellt.

Ausführliche Infos

Information zum Datenschutz
 

IMG_0197

ÜBER MICH

Ich begegne Ihnen mit der Haltung, dass sich hinter jedem Problem, das uns momentan blockiert, die Chance verbirgt, einen neuen Weg zu erkunden und daran zu wachsen - dabei möchte ich Sie gerne als Therapeutin begleiten.
 

Zu meiner Person

geboren in Niederösterreich
Diplomierte Sozialpädagogin
6 Jahre Berufserfahrung in psychosozialen Bereichen (u.a. Akutpsychiatrische Abteilung SMZ Süd, Teilbetreutes Wohnen)
Psychotherapeutisches Propädeutikum (ARGE Wien)
Fachspezifikum Integrative Gestalttherapie (IG Wien)

Fußspuren_schwarz
Fußspuren_schwarz
Fußspuren_schwarz
Fußspuren_schwarz
Fußspuren_schwarz